[kleine Textkunde] *Gute Texte

Gute Texte sind wie Gebäude, funktional wie ästhetisch. Sie müssen bewohnbar sein. Sie laden ein, wecken Neugierde, bewegen zum Eintreten, bieten Raum zum Verweilen. Gute Texte ermöglichen spannende und beruhigende Ein- und Ausblicke. Sie wirken auf ihre Weise. Wie ein Barockschlösschen. Wie Flugzeughangars. Oder der wunderbare Waschsalon. Eine gute Anzeige ist zum Beispiel, wenn sie Aufmerksamkeit weckt. Ein guter Werbebrief, wenn man ihn trotzdem liest. Manche Texte sind kurz und sagen gerade deshalb alles. Und manche sind lang und langweilen dennoch niemanden. So einfach ist das - jedenfalls theoretisch!

 

Wischiwaschi

Gute Texte

AGB + KSK

Werbetext

Pecha Kucha

Honorar